background img

Digitale Wanduhr

Wer kennt sie nicht, laut tickende Wanduhren mit Zifferblatt aus Omas Küche. Doch die nostalgischen Zeitmesser gehören der Vergangenheit an, denn heutzutage sind digitale Wanduhren absolut geräuschlos, sehen chic aus und haben zudem viele praktische und komfortable Funktionen. Viele Uhren ermitteln die exakte Zeit automatisch, wodurch sich das Einstellen von Sommer- und Winterzeit erübrigt.

Digitale Wanduhren können durch die integrierten Aufhänger unkompliziert und an fast jeder Wand angebracht werden. Es gibt aber auch Modelle, die zusätzlich über einen aufklappbaren Standfuß verfügen und somit auf dem Schreibtisch oder etwa auf dem Kamin aufgestellt werden können. Die digitalen Chronometer sollten stets dort einen Platz finden, wo sie aus jedem Bereich des Raumes und aus jeder Entfernung gut ablesbar sind. Die Zeit kann durch zwei unterschiedliche Displayarten dargestellt werden: der LED- oder der LCD-Anzeige. Beide Varianten benötigen nur wenig Elektrizität und der wesentliche Unterschied besteht darin, dass LED-Anzeigen im Dunkeln leuchten und daher etwas einfacher abzulesen sind.

Zeitlos modisch mit Jumbo-Ziffern

NameTechnoline Funkwanduhr WS 8009
AufstellungWand oder Tisch
BildschirmLCD
ExtrasKalenderanzeige, Dauerkalender bis zum Jahr 2069, Wochentagsanzeige in 8 Sprachen, Weckalarm mit Snooze, Innenluftfeuchte

Die digitale Funkuhr Technoline WS 8007 harmoniert durch das zeitlose, dennoch modische Design mit jeder Wohnlandschaft. Neben zahlreichen Funktionen bietet das batteriebetriebene Modell große Jumbo-LCD-Ziffern, die auch aus einiger Entfernung gut ablesbar sind. Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören die präzise Angabe der Zeit mit automatischer Einstellung von Sommer- und Winterzeit sowie Wochentags-, Datums- und Temperaturanzeige. Die Technoline WS 8007 ist zum Anbringen an der Wand oder zum Aufstellen geeignet.

Futuristisches Design für moderne Wohnlandschaften

NameGreatGadgets 1886 LED Studio Uhr
AufstellungWand
BildschirmLED
ExtrasLichtdimmung von 22 bis 6 Uhr

Im futuristischen Design präsentieren sich die GreatGadgets 1886 sowie die LED-Wanduhr von IMC Manufactoria. Die LED-Studiouhren sind schöne Accessoires für modern gehaltene Wohnungseinrichtungen. Die Uhrzeit wird mittels digitaler Zahlen sowie durch einen Kranz aus blauen LEDs dargestellt. Zu jeder Sekunde leuchtet eine neue LED auf. Bei beiden für die Wandmontage geeigneten Uhren erfolgt die Stromversorgung über die Steckdose. Die GreatGadgets 1886 verfügt zudem über einen zeitgesteuerten Dimmer, der die Zeitanzeige zwischen 22 und 6 Uhr abdunkelt.

Kompakte Digitale Wanduhr mit zahlreichen Features

NameTFA Dostmann 60.4508 Funk-Wanduhr
AufstellungWand oder Tisch
BildschirmLCD
ExtrasAnzeige von Datum und Wochentag, Innentemperatur, Mit Snooze-Funktion, Alarmfunktion, Temperaturanzeige

Die wahlweise mit Batterie oder Strom betriebene TFA Dostmann 60.4508 ist eine Funkuhr, die sich aufgrund ihrer geringen Abmessungen von 18 x 23 Zentimetern eher als Standmodell eignet. Das übersichtlich gestaltete Display verfügt über eine Zeit-, Datums, Wochentags- sowie über eine Temperaturanzeige und kann auf Tastendruck beleuchtet werden. Optional ist aber auch die Einstellung einer automatischen Nachtbeleuchtung möglich. Weiterhin bietet das Modell einen Weckalarm mit Snooze-Funktion.

Klassische LCD-Anzeige und Bedienkomfort

NameHama Digitale Wanduhr PP-245
AufstellungWand oder Tisch
BildschirmLCD
ExtrasUhrzeit umschaltbar 12-/24-h-Format, Zeitzoneneinstellung, Kalenderanzeige, 6 Sprachen

Die Hama PP-245 ist eine digitale Funkwanduhr mit LCD-Display. Das batteriebetriebene Modell eignet sich mit einem Durchmesser von 24,5 Zentimetern als Stand- wie auch als Wanduhr. Die Uhrzeit kann entweder im 12- oder 24-Stundenformat angezeigt werden. Das übersichtliche Display verfügt weiterhin über Datums-, Wochentags-, Temperatur- sowie über eine Mondphasenanzeige. Ebenfalls lassen sich andere Zeitzonen oder die Sprache des Wochentags unkompliziert einstellen.

Welche Digitale Wanduhr kaufen?

Insbesondere unterscheiden sich alle hier vorgestellten Uhren durch das Design. Welches Modell zur Wohnungseinrichtung passt, ist dem individuellen Geschmack jedes Einzelnen überlassen. Jedoch kann die Technoline WS 8007 als beste digitale Wanduhr genannt werden. Durch die großen Jumbo-Ziffern, den zahlreichen Funktionen und dem eleganten Design ist dieses Modell eine zuverlässige und gut abzulesende Wanduhr, die zudem auch aufgestellt werden kann. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sie mit Batterie betrieben wird und kein unansehnliches Stromkabel braucht.